Functional Revolution - BOSU Balance Trainier

Functional Revolution - BOSU Balance Trainier 

Eine neue Ära des Functional Trainings hat im letzten Jahrzehnt begonnen. Und als es früher noch hiess, dass Functional Training gleich Körpergewichtsübungen sei, dann wusste wohl noch niemand, in welche Richtung wir uns entwickeln werden. Mittlerweile ist der Markt übersättigt mit unzähligen Trainingstools für das Home Gym und wir Konsumenten können uns manchmal nicht entscheiden, welches Tool das Beste ist und welche davon überhaupt brauchbar sind. Der heutige Blog soll ein weiteres Modell vorstellen, das effizient und preisgünstig ist. Wir möchten Klarheit schaffen und eure Fitness auf das nächste Level bringen.

Eine geniale Variante ist der BOSU Balance Trainer. Hierbei handelt es sich nicht nur um einen abgeschnittenen Gymnastikball, den man lediglich für Gleichgewichtsübungen brauchen kann. Wer sich mit dem Balance Trainer beschäftigt, der weiss, dass er viel mehr bietet, als man im ersten Augenblick denken könnte. Lass dich ein auf die Reise in die vielfältige Welt des Functional Trainings und lerne in den folgenden Zeilen alles, was du über den BOSU Balance Trainer wissen musst.

Made in USA - Keine Produktion aus Übersee

Der BOSU Balance Trainer wurde von David Weck erfunden und entwickelt, seit dem Jahr 2000 ist er auf dem Markt erhältlich. Der Begriff BOSU ist nicht aus der Luft gegriffen und bedeutet so viel wie Both Sides Utilized, was auf Deutsch ungefähr beide Seiten in Anwendung heisst und die Multifunktionalität dieses Geräts unterstreicht. Doch dazu später mehr. 

Der Balance Trainer wird in den Vereinigten Staaten in Ohio hergestellt, wobei alle Produktionsschritte dort stattfinden. Die Herstellerfirma Hedstrom Fitness setzt auf lokale Produktion und Nachhaltigkeit: nachwachsende Ressourcen werden verwendet, Recycling wird grossgeschrieben und umweltschädliche Giftstoffe werden fachgerecht entsorgt. Wer sich für einen BOSU Balance Trainer entscheidet, kauft also nicht nur ein vielseitiges Trainigstool, sondern leistet damit einen kleinen Beitrag für unsere Gesellschaft und Umwelt.

Both Sides Utilized

Das Trainingstool besteht aus einer Plattform, auf der sich ein halber Ball befindet. Durch die Verwendung auf beiden Seiten kann einerseits die Schwierigkeit vergrössert und anderseits ein breiteres Spektrum an Übungen ausgeführt werden. Der BOSU Balance Trainer geht weit über das Kraft- und Muskelaufbautraining hinaus und liefert den Nutzern nicht nur ästhetische, sondern auch gesundheitliche Vorteile: Hier werden Stabilität und Gleichgewicht gestärkt. Durch effizientes Training mit dem Balance Trainer wird ein starker Rumpf geschaffen, der wiederum für deutlich mehr Kraft bei anderen Übungen sorgt und gleichzeitig ein Wohlgefühl verschafft, denn nur wer genügend Rumpfstabilität hat, fühlt sich beim Gehen sicher und selbstbewusst.

Sensomotorik - das oft vergessene Puzzleteil

Wer schon einmal von Sensomotorik gehört hat und diese aktiv trainiert, darf den folgenden Abschnitt überspringen. Falls du zu jenen gehörst, die den Begriff vielleicht einmal oder noch nie gehört haben, dann solltest du unbedingt weiterlesen. Denn Sensomotorik ist eines der wenigen und wichtigen Puzzleteile, die zu einer vollumfänglichen physischen und psychischen Gesundheit führen. Sensomotorik heisst, dass sensorische und motorische Leistungen zusammenspielen. Doch was heisst das genau? Viele Menschen leiden unter Gelenkschmerzen, Schmerzen der Knochen oder chronischen Muskelbeschwerden. All dies können Folgen von sensomotorischen Komplikationen und Unter- oder Fehlentwicklungen sein. Denn wenn unser Körper Reize aufnimmt, wie zum Beispiel durch Druck auf der Haut, Temperaturveränderungen oder anderen Berührungen, dann wird via Nervenzellen ein Signal durch den Körper zu den entsprechenden Arealen geleitet. Diese Areale reagieren dann beispielsweise mit einer Anspannung der Muskulatur, wobei ein gezieltes Training der Sensomotorik dazu führt, dass Muskeln besser auf sensorische Reize reagieren. Dies führt wiederum dazu, dass Schmerzen, wie die oben genannten, verschwinden oder gar nicht erst auftreten können. Nun aber genug von physiologischen Grundlagen. Fakt ist, dass ein Training von sensomotorischen Fähigkeiten uns gesunder macht und vor Schmerzen bewahrt. Genau darum wird der BOSU Balance Trainer nicht nur in Fitnessstudios und Home Gyms verwendet, denn mindestens genauso wichtig ist das beliebte Trainingstool in der Physiotherapie und Reha-Kliniken.

Auch der Geist wird trainiert

Weil der BOSU Balance Trainer viel Aufmerksamkeit und Achtsamkeit erfordert, da das gleichzeitig korrekte Ausführen der Übungen und halten des Gleichgewichts nichts für Langweiler ist, können wir mit dem Balance Trainer nicht bloss nur unseren Körper trainieren. Das Training von Aufmerksamkeit und anderen kognitiven und geistigen Fähigkeiten ist durch eine simple und geniale Regel definiert: Wer seine Aufmerksamkeit in einem bestimmten Bereich trainiert, der ist danach auch in anderen Bereichen des Lebens aufmerksamer (und demnach aufnahmefähiger), auch wenn dieser Bereich an einem ganz anderen Ort ist. Trainiere ich als Beispiel meine Aufmerksamkeit beim BOSU Training, wenn auch nicht bewusst, dann verbessert sich meine Aufmerksamkeit ebenso beim Lernen oder Zuhören. Wir sprechen hier von einem positiven Doppeleffekt.

Wer sich für einen BOSU Balance Trainer interessiert, sollte ihn auch unbedingt testen. Wir haben noch niemanden getroffen, der nach dem Training enttäuscht war.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Balance Trainer | Gleichgewicht Balance Trainer | Gleichgewicht
Inhalt 1 Stück
60.00 CHF *
TIPP!
Suspension Trainer | Schlingentrainer Suspension Trainer | Schlingentrainer
Inhalt 1 Stück
35.00 CHF *
Gymnastikball 65cm | inkl. Pumpe Gymnastikball 65cm | inkl. Pumpe
Inhalt 1 Stück
9.00 CHF *
Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren